Die DM fand vom 8.9. bis 10.09.2023 in Wiesbaden statt. Wieder mit dabei 2 Starter vom KKS Hüffenhardt, am Freitag war Louis Wahl zum ersten Mal bei der DM im Freien als Jugendlicher am Start. Früh gings mit Trainer Achim los Richtung Wiesbaden, dort angekommen, wie immer Anmeldung, Einschießen und um 10 Uhr begann der Wettkampf. Den 1. Durchgang beendete Louis mit Platz 28 und 275 Ringen. Nach einer Pause begann der 2. Durchgang, wo er sich steigerte und am Ende Platz 16 mir insgesamt 532 Ringen erzielte. Wir alle zu Hause, die mitgefiebert hatten, dachten es wäre fertig, aber nein er kam ins Finalschießen, wo er gegen den Erstplatzierten vom Vorkampf antreten musste. Aber der Gegner war zu stark für Louis, so kam das Aus nach dem achtel Finale. Trotzdem eine super Leistung und für das erste Jahr in der Jugend ein super Erfolg.

Am Sonntag war dann Jonah an der Reihe, Achim holte ihn früh morgens ab, dann gings wieder los nach Wiesbaden, diesmal war Louis zur Unterstützung dabei, Laura und Daniel kamen später nach. Auch Jonah hat die Klasse gewechselt vom Schüler B zu Schüler A welche auf 40m Entfernung schießen. Der 1. Durchgang war etwas durchwachsen, vom 10. bis 17. Platz war alles drin, mit 317 Ringen und Platz 13 war erstmal Pause. Dann begann der 2. Durchgang, 36 Pfeile, auch die sollten in Gold. Die ersten sechs Pfeile waren noch etwas schwach, er fiel auf Platz 14 zurück, dann kam er in Fahrt, nach 72 Pfeilen konnte sich Jonah mit 643 Ringen auf Platz 5 liegend freuen, der Viertplatzierte hatte die gleiche Ringzahl nur mehr ins Gold getroffen.

Auf diesem Wege nochmal herzlichen Glückwunsch an Louis und Jonah, sowie ein Dankeschön an besonders Achim und Laura. Jetzt ist erstmal Pause , dann beginnt die Hallensaison wo wieder versucht wird die besten Ergebnisse zu erzielen. Also weiterhin fleißig trainieren.

Nach den guten Ergebnissen bei der LM wurde David Müller am Samstag den 08.09.2023 zum Sichtungsschützen für den Landeskader eingeladen. Mit Laura und Mama gings nach Karlsbad bei Pforzheim. David hat nach dem Tag gute Chancen, dass er in den Kader kommt, wo Louis und Jonah schon sind. Dazu wünschen wir David Spaß und auch Erfolg.

Alle ins Gold.

Am 30. Juli 2023 war es soweit: Die Landesmeisterschaft für Bogenschützen wurde in Eggenstein bei Karlsruhe ausgetragen. Mit Stolz repräsentierten sechs Schützen den KKS Hüffenhardt. Früh morgens um 7 Uhr brachen Jonah Wahl, Julius Schneider, Lukas Müller und der Geburtstagsjunge David Müller, begleitet von ihren Eltern Achim und Laura Noack, auf. Bei ihrer Ankunft wurde sofort ein Pavillon errichtet, da das Wetter sich nicht von seiner besten Seite zeigte.

Um 10 Uhr begann der Wettkampf für Jonah, David, Julius und Lukas. Nach 36 Pfeilen beendeten Julius und Lukas ihren Wettkampf, während Jonah und David noch weitere 36 Pfeile absolvieren mussten. Am Nachmittag traten dann Louis Wahl und Achim Noack an, um ihre 72 Pfeile ins Gold zu setzen. Der Tag erwies sich am Ende als äußerst erfolgreich für den KKS, mit 4 Goldmedaillen, 1 Bronzemedaille und einem 4. Platz sowie 2 neuen Landesrekorden von Julius und Jonah.

Die Ergebnisse unserer Schützen lauteten wie folgt:

Am 18. Mai 2023 ging es für fünf unserer Jugendschützen mit Trainern Achim und Laura Noack, sowie den Eltern der Jungs, nach Wiesental bei Waghäusel. Dort angekommen, konnte nach dem Bogenaufbau, warmmachen und einschießen der Wettkampf beginnen. Auf der Schießlinie standen Louis Wahl (Jugend 60m Entfernung) Jonah Wahl (Schüler A 40m Entfernung) und David Müller (Schüler B 25m Entfernung). Sie mussten 72 Pfeile in Gold platzieren. Für Julius Schneider und Lukas Müller, beide Schüler C und 15m Entfernung, gings mit jeweils 36 Pfeilen in die Halle. Am Abend bei der Siegerehrung waren alles sehr zufrieden und stolz auf die Jungs. Jonah stellte mit 619 Ringen einen neuen Turnierrekord auf und sicherte sich den 1. Platz. David 1. Platz mit 553 Ringen, Louis 1.Platz mit 580 Ringen, Julius 1. Platz 317 Ringe und Lukas 3. Platz mit 231 Ringen. Für die Erstplatzierten gab es Pokale aus Holz, Urkunden und Süßigkeiten für alle. Die Verantwortlichen vom SV-echo Wiesental lassen sich immer wieder was Neues für die Schützen einfallen. So wurde aus jeder Gruppe wahllos eine Person ausgewählt. Die beste Passe bekam ein Sixpack alkoholfreies Bier, das war in der zweiten Gruppe David Müller vom KKS Hüffenhardt.

2. Franz-Baum-Cup in Welzheim

Am Sonntag den 21. Mai 2023 ging es zum 2. Franz-Baum-Cup nach Welzheim. Es waren wieder die gleichen Jungs wie beim Turnier in Wiesental dabei. Morgens um 7 Uhr fuhren die Eltern und Trainer Achim nach Welzheim. Dort angekommen wieder das selbe Prozedere. Die Entfernungen, sowie die Anzahl der Pfeile waren gleich. Julius und Lukas mussten 72 Pfeile ins Gold platzieren. Das Besondere an diesem Turnier ist, dass aber der Schüler B nach 72 Pfeilen noch Finale geschossen wird.

Julius Schneider      Schüler C      1. Platz          623 Ringe

Lukas Müller             Schüler C      4. Platz          550 Ringe

Louis Wahl               Jugend          2. Platz          569 Ringe

Jonah Wahl              Schüler A      2. Platz          647 Ringe

David Müller             Schüler B      2. Platz          558 Ringe

Für Louis, Jonah und David gings dann ins Finalschießen. Laut Eltern und Achim war es sehr spannend. Am Abend bei der Siegerehrung lag Jonah auf Platz 2, Louis und David belegten den 4. Platz.

Für Julius und Lukas gab es eine Mannschaftswertung. Da belegten sie den 2. Platz mit 1173 Ringen, der 1. Platz hatte 3 Schützen am Start. Dann gabs noch eine Auszeichnung für die beste Nachwuchsarbeit der Vereine, unser KKS Hüffenhardt landete an 3. Stelle von 29 angetretenen Vereinen. Mit Jonah, Julius und Louis kamen die Besten in die Wertung. Wieder einmal mehr wurde unsere sehr gute Jugendarbeit gewürdigt. Hier geht der Dank an die Eltern, die ihre Kinder unterstützen, zum Training und zu den Turnieren fahren, aber auch an Achim und Laura, die beide immer für die Kids da sind.           

Wieder einmal mehr war der KKS Hüffenhardt Ausrichter der Kreismeisterschaft Bogen im Freien. Insgesamt 22 Starterrinnen und Starter konnte Kreis-Bogenreferent Sören Spieckermann auf dem Platz begrüßen. Vom BSV Schefflenz 9 Teilnehmer, BSC Neckargerach 6 Teilnehmer und 7 Teilnehmer vom KKS Hüffenhardt.

Im Freien sind die Entfernungen bei jeder Klasse anders.

Schüler C 36 Pfeile auf 15 Meter Entfernung

Schüler B 72 Pfeile auf 25 Meter Entfernung

Schüler A 72 Pfeile auf 40 Meter Entfernung

Jugend und Masters 72 Pfeile auf 60 Meter Entfernung

Senioren 2 auf 50 Meter Entfernung

KM Bogen 2023 im Freien

Nachfolgend die Ergebnisse und Platzierungen unserer Bogner, die alle gute bis sehr gute Ringe erzielen konnten. Außerdem fanden Anfang Juni die Vereinsmeisterschaften statt, auch hier die Ergebnisse.

4 Starts, 4 Landesmeister hatte der KKS Hüffenhardt zu verzeichnen, plus einen Landesrekord.

Am Sonntag, den 29. Januar 2023 um 7 Uhr führ Achim Noack mit den 4 Jungs los nach Pforzheim zur Landesmeisterschaft Halle 2023. Dort angekommen, Bogenaufbau, Anmeldung, Bogenkontrolle und Einschießen, begann um 10 Uhr der Wettkampf. Rechtzeitig zum Beginn waren die Eltern, sowie Laura und Renate Noack zur Unterstützung da. Schüler C Julius Schneider hatte die Scheibe auf 10 m Entfernung stehen, was für ihn ungewohnt war, da er immer auf 18 m Entfernung trainiert. David Müller Schüler B, Jonah Wahl Schüler A, sowie Louis Wahl Jugend, hatten 18 m Entfernung, nur verschieden große Auflagen. Nach 30 Pfeilen war für Julius die LM beendet und der 1. Platz mit 288 Ringen sicher, sowie einem neuen Landesrekord. Die 3 anderen mussten nochmal 30 Ringe in Gold platzieren, standen aber in der Halbzeit alle auf dem 1. Platz. Jetzt hieß es nochmal volle Konzentration, was die Jungs befolgten.

LM Bogen 2023

Nachfolgend die Ergebnisse:

Seite 2 von 6