Ferienprogramm 2018

 

Bei hochsommerlichem Wetter fanden sich 8 Ferienkinder im Schützenhaus ein.

 

Da es dieses Jahr weniger Teilnehmer waren, haben wir unser Programm geändert und zwei Gruppen gebildet. Dadurch hatten wir viel mehr Zeit, die Kinder mit unseren Sportgeräten vertraut zu machen und ihnen die Vorgehensweise des Schießens zu vermitteln. 

 

Jede Gruppe begann mit Aufwärm- bzw. Gleichgewichtsübungen, danach wurden die Sportgeräte und deren Handhabung erklärt. Schließlich ging es ans Praktische. Nach dem Probeschießen kamen die Wertungsschüsse, die am Ende addiert und dann natürlich untereinander verglichen wurden.

 

Um den Geist und die Augen ein wenig zu entlasten, machten wir eine kleine Eis-Pause; danach wurde gewechselt.

 

Schießen kann anstrengend sein und macht Hunger, deshalb gab es noch eine kleine Stärkung, bevor die Kinder wieder in die Obhut ihrer Eltern entlassen wurden.

 

Herzlichen Dank an die Helfer, die sich für diesen Nachmittag Zeit genommen haben!

     

 

 

 

Jugendevent 13.4.2018

Als Zeichen der Wertschätzung für die Teilnahme an allen Wettkämpfen des Ranglistenturniers und als Ansporn weiterhin fleißig zu trainieren, wurden am Freitag, dem 13.04.2018 alle Schützinnen und Schützen der Nachwuchsklasse des Sportschützenkreises 3 Mosbach zum Bowlen nach Obrigheim eingeladen. Die Jugendlichen aus Hüffenhardt, Allfeld, Binau und Stein a.K. trafen sich um 18 Uhr im Rock´N Bowl. Rasch wurden die Bowlingschuhe angezogen und schon konnte der Spaß beginnen, erst recht, weil Starlight Bowling angesagt war: mit Schwarzlicht, Lichteffekten, leuchtenden Pins und Bahnen sowie Musik. Es galt, so viele Strikes (alle Pins mit einem Wurf) oder Spares (alle Pins mit 2 Würfen) wie möglich zu schmeißen. Nicht nur an den Schießständen, sondern auch beim Bowling machten die Jugendlichen eine gute Figur. Da Sport und Spiel bekanntlich Hunger machen, war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Vielen lieben Dank an die Sponsoren.

2. Wettkampftag der Jugend in der Saison 2015/16

Zum 2. Wettkampftag mussten wir nach Stein a.K. Nachdem die Abfahrt, bedingt durch Straßensperrungen, einiges an Organisationsarbeit  erforderte, fuhren wir um 9 Uhr los. 

Leider haben die Sportschützen in Stein ihre LG-Anlage nur für 8 elektronische Anlagen umgebaut. Da wir mit 9 Schützen gleichzeitig schießen, musste immer eine Gruppe auf Papierscheiben schießen.

Weiterlesen: 2. Wettkampftag der Jugend in der Saison 2015/16

Kreismeisterschaft LG 3-Stellung

Am Sonntag mussten unsere 2 Mädels zu ihrer zweiten Disziplin bei der Kreismeisterschaft antreten: Luftgewehr 3-StellungHier wird den Schützen alles abverlangt. Sie müssen 20 Schuss im Kniend, 20 Schuss im Liegend und 20 Schuss im Stehend absolvieren und natürlich die dazugehörenden Probeschüsse. Dazu brauchen sie ein Höchstmaß an Konzentration und Kondition. Auch eine gewisse Leidensfähigkeit muss vorhanden sein, wenn ab einer bestimmten Zeit der Fuß und die Hand einschläft und schmerzt. Aber sie machten ihre Sache wieder sehr gut. Obwohl wir nur 2 bzw. 3 Mal alle 3 Stellungen durchgeschossen haben, erzielten sie ordentliche Ergebnisse.

Karoline Ries wurde mit 519 Ringen Erste. Julia Kratz mit 453 Ringen Zweite.

 

 

1. Wettkampftag der Jugend in der Saison 2015/16

Es ist Herbst, die Luftgewehrrunde hat wieder begonnen.

Leider sind es im Jugendbereich nur noch 3 Vereine (Dielbach, Hüffenhardt und Stein a.K.), die an der Runde teilnehmen. Deshalb haben wir Jugendleiter beschlossen, den Wettkampfmodus zu ändern. Alle 3 Mannschaften schießen gleichzeitig gegeneinander. Somit bestehen die Paarungen nicht mehr aus 2, sondern aus 3 Schützen, wobei der Sieger 2 Einzelpunkte, der Zweitbeste 1 Einzelpunkt und der Schlechteste keinen Punkt erhält.

Weiterlesen: 1. Wettkampftag der Jugend in der Saison 2015/16

   
© ALLROUNDER