Badenliga im Wiesental 2018

Am Sonntag, den 15.07.2018 wurde in Wiesental die Badenliga Bogen im Freien 2018 ausgetragen. 12 Vereine haben sich gemeldet und so wurden 2 Gruppen gebildet. Gruppe I: SV Hirschberg, SV Echo Wiesental, BSC Heidelberg, SSG Vogel Östringen, PSV Karlsruhe, SG Pforzheim. Gruppe II: KKS Reihen, 1. BSC Karlsruhe, KKS Hüffenhardt, SSV Karlsbad, SSV Laudenbach, SSV Unteröwisheim.

An der Schießlinie des KKS waren Dirk Neubrandt, Dominik Brenner, Steffen van der Straeten und Achim Noack als Mannschaftsführer. Steffen und Achim schossen alle 8 Matches. Dirk (5 Matches) und Dominik (3 Matches) wechselten sich ab.

Zur Qualifikation schoss in jeder Gruppe Jeder gegen Jeden. Der KKS Hüffenhardt lag in Gruppe II auf Platz 3. Ab dem Viertelfinale wurde im K.O.-System geschossen. Der KKS schoss gegen den 2.-platzierten der Gruppe I SV Echo Wiesental und gewann mit 7:3 Punkten. Auch das Halbfinale gegen den KKS Reihen konnte der KKS mit 6:0 Punkten für sich entscheiden. Im Finale standen sich der 1. BSC Karlsruhe und der KKS Hüffenhardt gegenüber. Leider stand es am Ende 6:4 für Karlsruhe und der KKS belegte somit von 12 Mannschaften den 2. Platz.

 

   
© ALLROUNDER