24.1.2014 Jahreshauptversammlung

OSM Schneider beginnt die Versammlung um 20.05 Uhr und begrüßt die Versammelten sowie die Ehrenmitglieder, Bürgermeister Walter Neff, Ortsvorsteher Erhard Geörg, Kreisschützenmeister Karl Peischl und die Jugendvorstände Laura Noack und Anna Ruppl. Nach der Totenehrung gibt OSM Schneider einen Abriss des vergangenen Jahres, hier einige Ereignisse: der KKS war wiedermal stark vertreten bei der Bürgerversammlung. Der Umbau der KK-Anlage in einem engem Zeitrahmen, was nur durch die Hilfe der fleißigen Helfer möglich war. Danke an Alle.

An folgenden Veranstaltungen hat der KKS im vergangenen Jahr teilgenommen: Umzug HCV, Kreismeisterschaften, JHV-Kreis, Kreisschützenball, Landesschützentag, Landesmeisterschaften, Ehrenamtstag Aglasterhausen, Straßenfest, Verabschiedung J. Vogel – BW, Kreisvorstandssitzung in Hochhausen, Jubiläum Limbach, Kreisvorstandssitzung Limbach, Bürgerversammlung mit Sportlerehrung. Doch auch der KKS war Gastgeber der einen oder anderen Veranstaltung: Maiwanderung, Vatertagswanderung -Dank an Fam. Baz, Biathlon: Cup, Jedermann und Biker, Sommerfest Mann und Schröder, Grümpelschießen, Silvesterschießen und vieles mehr. Regelmäßige Arbeitseinsätze gehören auch zum Vereinsalltag. OSM Schneider sprach nochmals seinen Dank an alle Helfer für ihre geleistete Arbeit im vergangenen Jahr aus. Das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2013 lag in Schriftform aus und konnte eingesehen werden

Die Berichte der einzelnen Spartenleiter vielen wiedermal sehr positiv aus.

Bei der Kreismeisterschaft errang der KKS 116 Medaillen. Die Jugend des KKS hat im letzten Jahr tolle Ergebnisse erzielt und liegt momentan in den Runden auf dem 2. Platz. Auf der Landesmeisterschaft erzielte die Jugend eine Goldmedaille. Es ist schön, dass die Anzahl der Jugendliche wieder gestiegen ist. Ein Dank an die Eltern der Jugendlichen, die ihre Kinder und den Verein unterstützen. Die Biathleten waren im letzten Jahr wieder mal sehr erfolgreich. Der Kassier gab einen umfassenden Bericht der finanziellen Lage des Vereines ab. Im Anschluss berichteten die Kassenprüfer über die vorgenommene Kassenprüfung und empfohlen die Entlastung des Kassier.

BM Walter Neff überbrachte die Grüße des Gemeinderates und lobte den Verein für seine Erfolge und seine gute Arbeit in allen Bereichen. Er bedankte sich, dass die Schützen den Namen der Gemeinde über die Landesgrenzen hinaus bekannt machen.

BM Walter Neff beantragt aufgrund des Kassenberichts die Entlastung des Kassiers, dies geschieht einstimmig, ebenso beantragt er die Entlastung des Gesamtvorstandes, was auch einstimmig abgestimmt wird.

Neuwahlen mit folgenden Ergebnissen schlossen sich an.

1. Vorsitzender: Herbert Schneider

Sportleiter: Bernhard Ebend

Schießleiter: Günter Fülz

stv. Jugendleiter: Achim Noack

Pressewart: Barbara Fülz

Kassenprüfer: Walter Geml

Im Jahr 2013 wurde 1902 Mal trainiert, das 2-beste Ergebnis seit es diese Aufzeichnungen gibt. Wolfgang Herbold wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Nachdem keine Anträge und Fragen, Seitens der Schützinnen und Schützen gestellt wurden, endete die Jahreshauptversammlung 2013 gegen 21:30 Uhr.

An dieser Stelle möchten wir allen Vereinsmitgliedern, für ihre sportlichen Leistungen, für ihre Freundschaft und ihr ehrenamtliches Engagement im KKS-Hüffenhardt herzlich danken. Das Miteinander stärkt uns für die Zukunft.

 

17.8.13 Ferienprogramm

Am 17. August fand beim KKS das Kinderferienprogramm statt. 16 Kinder fanden sich am Nachmittag im Schützenhaus ein. Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Kinder per Los in 4 Gruppen eingeteilt. Reihum wurde dann gewechselt, so dass jede Gruppe zu den Gewehrschützen und zu den Bogenschützen durfte. Nach einer kurzen Einführung und Erklärung durften die Kinder selbst ihre Treffsicherheit erproben. 2 Gruppen machten zwischenzeitlich kleine Spiele wie Luftballon-Dart, Skilaufen im Doppelpack und Wikingerschach. Nachdem alle Kinder alle Stationen durchlaufen hatten, konnten sie sich mit einer Bratwurst wieder stärken.

Alle, die vielleicht Lust bekommen haben diesen Sport auszuprobieren, sind herzlich zum Training eingeladen. Dieses beginnt wieder nach den Sommerferien. Die genauen Zeiten werden im Amtsblatt bekannt gegeben. Wir freuen uns euch wiederzusehen!

 weiter Bilder unter Galerie 2013

9.11.2013 Königsschießen

 

Am vergangenen Samstag fand im Schützenhaus die diesjährige Königsfeier statt. OSM Schneider begrüßte die amtierende Kreisschützenkönigin Melanie Ebend und ihre erste Hofdame Hannah Urban sowie alle Schützinnen und Schützen, die Ehrenmitglieder, sowie Herrn Bürgermeister Neff und die anwesenden Gemeinderäte. 

OSM Schneider dankte allen Helferinnen und Helfern, die im vergangenen Jahr gemeinsam die elektronische KK-Anlage realisiert haben. 

Die Schützinnen und Schützen des KKS Hüffenhardt haben im Jahr 2013 viele Siege und gute Platzierungen erringen können. Wieder einmal führt der KKS-Hüffenhardt den Medaillenspiegel im Kreis an. 

OSM Schneider gratulierte und dankte nochmals allen Aktiven und wünschte für die nächste Saison gute Erfolge. Mit 10 Startern bei der Deutschen Meisterschaft war der KKS Hüffenhardt in 20 Disziplinen vertreten und alle Teilnehmer erzielten gute und sehr gute Platzierungen. 

 

Weiterlesen: 9.11.2013 Königsschießen

Deutsche Meisterschaft 2013 Melanie Ebend

 

Melanie Ebend 3. und 4. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen

 

Vom 24.08. bis zum 01.09.2013 fanden die Deutschen Meisterschaften im Sportschießen auf der Oympiaschießanlage in München statt. Vom KKS Hüffenhardt konnten sich drei Schützen qualifizieren. Melanie Ebend für vier, Christian Geml für zwei und Thomas Puda für eine Disziplin.

Im Luftgewehr erreichte Melanie Ebend mit 389 Ringen den 79. Platz von 169 Starterinnen, im KK 3x20 mit 569 Ringen den 36. Platz von 88 Starterinnen. 

Im KK Zielfernrohr, in welchem sie im Vorjahr die Silbermedaille gewann, verpasste sie sehr knapp einen Podestplatz. Sie wurde mit 282 Ringen, ringgleich mit dem Drittplatzierten und auch nur einen Ring hinter den ersten Beiden, Vierte. In diesem Wettbewerb konnte Christian Geml den 26. Platz mit 273 Ringen erreichen.

Am 28.08.2013 fanden die Wettkämpfe in der Disziplin Armbrust 10m statt. Hier hatte sich der KKS Hüffenhardt mit einer Mannschaft (Puda, Geml, Ebend) qualifiziert. Christian Geml konnte in der Juniorenklasse A mit 353 Ringen den 37.Platz und Thomas Puda in der Schützenklasse mit 344 Ringen den 81. Platz erreichen. In der Mannschaft belegten sie den 30. Platz.

Melanie Ebend konnte sich an diesem Tag, wieder in einer sehr knappen Entscheidung, mit 388 Ringen die Bronzemedaille und somit den 3. Platz sichern. Die Zweitplatzierte hatte hier ebenfalls 388 Ringe und die Erstplatzierte 389 Ringe.

Wir gratulieren unseren Schützen für die guten Ergebnisse und wünschen auch weiterhin „Gut Schuss!“

  

   
© ALLROUNDER