Königsfeier 2016

Im voll besetzten Schützenhaus fand am 19.11.2016 die diesjährige Königsfeier statt. Über hundert Teilnehmer boten eine eindrucksvolle Kulisse für Ehrungen und die Proklamation.

OSM Schneider begrüßte die anwesenden Ehrenmitglieder, Herrn Bürgermeister Neff, Mitglieder des Gemeinderates und des Ortschaftrates  sowie die amtierende Kreisschützenkönigin und den2. Kreisjugendritter , die vielen fleißigen Helfer und Gönner des Vereins und alle Schützinnen und Schützen. In seiner Rede würdigte er die sportlichen Erfolge auf Kreis-, Landes- und Bundesebene und in diesen Jahr das erste Mal auch auf internationaler Ebene. Mit der Teilnahme von Melanie Ebend bei der Europameisterschaft im Feldbogenschießen und einem hervorragendem 7. Platz hat sie sich einen Platz in der Vereinsgeschichte gesichert.

OSM Schneider wünschte den Bogenschützen für ihren ersten Wettkampf in der ersten Bundesliga “Alle ins Gold“.

Er dankte den Trainern und Betreuern die viele Stunden ehrenamtlich die Mannschaften begleiten und betreuen. Vor allem auch den Jugendtrainern und Betreuern , denn die Jugendarbeit ist eine Investition in die Zukunft.

OSM Schneider Dankte der Gemeinde für einen Zuschuss zum neuen Stromaggregat und führte aus, dass im nächster Zeit weitere große Investitionen anstehen.

Bürgermeister Neff dankte in seinen Grußworten dem KKS-Hüffenhardt für die Einladung, hob die Bedeutung eines gut funktionierenden Vereines in der Gemeinde hervor und gratulierte den Schützen für ihre hervorragenden Erfolge.

Auch in diesem Jahr wurden wieder einige Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Dies waren: für 40 Jahre, Karin Geml, Erhard Geörg, Heide Weber, Bernd Zimmermann, für 50 Jahre Berthold Sigmann. Auch für die langjährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund und Badischen Sportschützenverband wurden Vereinsmitglieder geehrt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft, Thomas Müller und Herbert Schneider.

Danach wurden die Jugendlichen des Vereis für ihre Erfolge bei den Vereinsmeisterschaften geehrt und jeder erhielt eine Auszeichnung.

Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden die Schützenkönigin und der Schützenkönig proklamiert. Schützenkönigin wurde: Estelle Teichgräber, erste Hofdame wurde Stefanie Ebend und zweite Hofdame Melanie Ebend. Schützenkönig der Jugend wurde: Marius Schneider, erster Ritter wurde Laura Noack und zweiter Ritter Hannes Wolf. Schützenkönig wurde Wolfgang Herbold, erster Ritter wurde Walter Geml und zweiter Ritter, Reinhard Künzel.

   

Wir gratulieren recht herzlich allen Geehrten und natürlich den neuen Majestäten. Nach der Proklamation der aktuellen Hoheiten spielte DJ Jürgen mit viel Power zum Tanz auf.

   
© ALLROUNDER